Skip to main content

Generieren Sie Mehrwert durch Ihre Kompetenzen im indirekten Einkauf

 

Unsere Mandantin, mit Sitz in der Region Zürich, ist ein in der Sicherheitsindustrie international tätiges Schweizer Unternehmen, welches in der Entwicklung und dem Angebot von Zutrittslösungen weltweit führend ist. Für das Beschaffungssegment EMEA suchen wir eine erfahrene, dienstleistungs- und lösungsorientierte Persönlichkeit als

Category Manager, Indirect Spend (EMEA)

In dieser anspruchsvollen Rolle haben Sie die Möglichkeit den Auf- und Ausbau der Beschaffung für indirekte Güter und Dienstleistungen aktiv mitzugestalten. Sie definieren die Warengruppen- und Lieferantenstrategien. Dabei führen Sie lokale und regionale Beschaffungsprojekte. Sie arbeiten eng mit dem Group Procurement zusammen und stimmen die Beschaffungsstrategien gemeinsam ab. Sie erkennen und verstehen Trends auf dem Beschaffungsmarkt und wissen, wie Sie andere für neue Dienstleistungen/Tools und Wege begeistern und gewinnen können.

Aufgaben:

  • Sicherstellung einer professionellen strategischen Beschaffung und Nutzung von Synergien für die zugewiesenen Ausgabenkategorien zur Unterstützung der Einkaufsziele
  • Schaffung eines effektiven und effizienten Einkaufsprozesses hinsichtlich Kundenorientierung und unter Einhaltung höchster "Lean"-Standards
  • Definition und Umsetzung von Warengruppen- und Lieferantenstrategien inkl. dem Lieferantenmanagement
  • Etablierung von Kostenoptimierung sowie einem Innovationsmanagement z.B. Einführung von elektronischen Beschaffungskatalogen (eCatalogues)
  • Durchführung und Leitung von lokalen und regionalen Beschaffungsinitiativen
  • Führung von Verhandlungen und Erarbeitung von Verträgen mit Lieferanten
  • Erstellung von professionellen Standard Basis-Ausschreibungsunterlagen für das EMEA Procurement Team inkl. Durchführung von regionalen Ausschreibungen
  • Risikomanagement bezüglich Versorgung und Belastbarkeit der Lieferkette

Anforderungen:

  • Kaufmännische oder technische Grundausbildung mit Weiterbildung in strategischer Beschaffung (BA/MA/FH oder eidg. dipl. Einkäufer/Einkaufsleiter)
  • Mindestens 4 Jahre strategische Beschaffungserfahrung im «indirect spend»  
  • Erfahrung im Auf- und Ausbau von Warengruppen, in einem der folgenden Bereiche: Professional Services, Energie, Fleet, eProcurement/eCatalogues
  • Erfahrung im Projekt-, Lieferanten-, Vertrags- und Risikomanagement
  • Strategisch‐konzeptionelles Denken und analytische Fähigkeiten, gepaart mit einem ausgeprägten Prozessverständnis entlang der gesamten Supply‐Chain‐Kette
  • Durchsetzungsfähige Hands‐on‐Persönlichkeit mit starken Teamplayerqualitäten sowie hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Fähigkeit, Stakeholder aller Führungsebenen von den Vorteilen sowie dem Mehrwert von Einkaufsdienstleistungen zu überzeugen
  • SAP-Anwenderkenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse zwingend
  • Reisebereitschaft (max. 10-20%)

Angebot:

  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office
  • Modernste Arbeitsinstrumente
  • Kantine

Unsere spezialisierte Beraterin Sandra Tinner-Derungs freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und steht Ihnen gerne für allfällige Fragen zur Verfügung. Absolute Diskretion ist selbstverständlich jederzeit gewährleistet.

Jetzt bewerben

Ihre Beraterin: Sandra Tinner-Derungs stinner@kohlberg.ch

Kohlberg & Partner GmbH | Löwenstrasse 30 | 8001 Zürich | Tel 043 888 70 88 | Fax 043 888 70 89

Seite ausdrucken

zurück zur Liste