Skip to main content
Spannende Aufgabe in globalem Einkaufsumfeld

Unsere Mandantin, mit Sitz in der Region Zürich und Appenzell, ist ein international tätiges Schweizer Unternehmen, welches in der Entwicklung von innovativen Lösungen weltweit führend ist. Die Weiterentwicklung der globalen Beschaffung hat innerhalb der Firma einen hohen Stellenwert. Dazu gehören neben verschiedensten Digitalisierungsinitiativen z.B. auch der Aufbau einer Lieferanten-Nachhaltigkeits-Plattform.

Als Ergänzung für das bestehende Team sind wir auf der Suche nach einer/einem kommunikativen und agilen

Projektleiter:in Einkauf

In dieser spannenden Rolle berichten Sie direkt an den Head Global Sourcing und leisten einen wichtigen Beitrag zum «Procurement Excellence» aller operativen, taktischen und strategischen Einkaufsprozesse. So ist eine Ihrer Aufgaben gemeinsam mit Ihren Arbeitskollegen die Weiterentwicklung und Implementierung sowie die Umsetzung der globalen Digitalisierungs-Roadmap. 

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung eines digitalen Lieferantenmanagements
  • Optimierung des «purchase-to-pay» Prozesses inklusive Durchführung von Lieferantenanbindungen
  • Gemeinsam mit der IT der Aufbau einer zukunftsweisenden Datenarchitektur
  • Umsetzung der Nachhaltigkeits-Anforderungen E2E
  • Ausarbeitung von Richtlinien zur Verbesserung der Stammdatenqualität im Einkauf
  • Übernahme von Projekt- oder Teilprojektleitung im Rahmen der Implementierung von Tools und Plattformen
  • Organisation und Durchführung von internationalen Workshops und Schulungen

Anforderungen:

  • Bestenfalls verfügen Sie über eine höhere Ausbildung (FH, Uni) im Bereich Informations-/Technologiemanagement, Engineering/Management, oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise verfügen Sie über 1 - 2 Jahre Erfahrung im Supply Chain Umfeld eines globalen Industrieunternehmens oder in einem Beratungsunternehmen
  • Hohe IT-Affinität und idealerweise Erfahrung mit SQL-Datenbanken sowie BI Tools
  • Sehr gute analytische Fertigkeiten, gepaart mit einem ausgeprägten Prozessverständnis
  • Optimalerweise erste Berührungspunkte in der Automatisierung eventuell gepaart mit künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernen zur Verbesserung von Prozessen
  • Projektmanagementfähigkeiten und das Handwerkszeug verschiedene Schnittstellen für ein Projekt zu gewinnen, zählen zu Ihren Stärken
  • Teamfähigkeit und eine besondere Kommunikationsstärke zeichnen Sie neben starken interkulturellen Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen aus.
  • Interesse für die strategische Beschaffung sowie das Lieferantenmanagement
  • Strukturierte, selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Deutsch- (C1) und Englischkenntnisse (B2 – C1)

Angebot:

  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zu Home-Office
  • Modernste Arbeitsinstrumente
  • Mitarbeiterrestaurant

Unsere spezialisierte Beraterin Sandra Tinner-Derungs freut sich auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und steht Ihnen gerne für allfällige Fragen zur Verfügung. Absolute Diskretion ist selbstverständlich jederzeit gewährleistet.

Jetzt bewerben

Ihre Beraterin: Sandra Tinner-Derungs stinner@kohlberg.ch

Kohlberg & Partner GmbH | Löwenstrasse 30 | 8001 Zürich | Tel 043 888 70 88 | Fax 043 888 70 89

Seite ausdrucken

zurück zur Liste